Öffnungszeiten und Sondernutzung

Vereinshaus

Am Sonntag (1.11.20) reguläre Öffnung, jedoch unter strengsten Corona-Regeln. Bitte im Downloadbereich die Corona- und EIA-Formulare herunterladen und vorab ausfüllen. Pro Reiter nur noch 1 Begleitung! Überall Maskenpflicht, außer auf dem Pferd.

Die Zeiten, an denen der Park gesperrt ist,  bitte dem Kalender entnehmen.

Aktuelle Zeiten bitte aus dem Aufsichtenplan entnehmen.

Feststehende Zeiten

April bis September

Dienstag17.00 bis 19.00 UhrAllgemeine Öffnung, freies Training. (Aufsicht)
Mittwochca. 15.00 bis 18.00 UhrReiterjugend mit
Franziska Keinki
Donnerstag17.00 bis 19.00 UhrAllgemeine Öffnung, freies Training. (Aufsicht)
Sonntag09.30 bis 12.00 UhrAllgemeine Öffnung, freies Training. (Aufsicht)
Park schließt um 12.30 Uhr
ab 13.00 -16.00 UhrRemonte (unerfahrene Reiter oder Pferde) , Galoppausbildung
nach Anmeldung

Oktober bis März: Achtung, zusätzliche allgemeine Öffnungszeiten im Oktober!

Da der Reiterpark bedingt durch Covid-19 erst ab 01. Mai 2020 öffnen konnte, gibt es auch im Oktober die allgemeine Öffnung am Dienstag und Donnerstag- allerdings wegen der einsetzenden Dunkelheit von 15.00 – 17.00 Uhr).

Nur im Oktober: Dienstag15.00 – 17.00 UhrAllgemeine Öffnung, freies Training. (Aufsicht)
Mittwoch15.00-18.00 UhrReiterjugend mit
Franziska Keinki
Nur im Oktober: Donnerstag15.00 – 17.00 UhrAllgemeine Öffnung, freies Training. (Aufsicht)
Sonntag09.30 bis 12.00 UhrAllgemeine Öffnung, freies Training. (Aufsicht)
Park schließt um 12.30 Uhr
ab 13.00 -15.00 UhrRemonte (unerfahrene Reiter oder Pferde) , Galoppausbildung
nach Anmeldung

Sondernutzung, so lange die Erlasslage des Landes SH nichts anderes hergibt, unter besonderen Bedingungen! Siehe Downloads.

  • Anmelden unter Telefon 0157/3110 0809
  • Der Reiterpark ist generell täglich geöffnet, Ausnahmen siehe Kalender.
  • Formular Erweiterte Nutzungsbedingungen aus dem Downloadbereich bitte ausdrucken und vorab ausfüllen!!!
  • Kostenbeitrag 10 €, ggf. fallen weitere Kosten an, siehe unter Gebührenordnung.
  • Die Sondernutzung muss mindestens einen Tag vorher angemeldet werden

Wetterbedingte Unbenutzbarkeit des Reiterparks:

  • Vor Abfahrt bitte beim der eingeteilten Übungsleiter, der die Aufsicht macht, anrufen.