Downloads

Erweiterte Nutzungsordnung während Corona-Situation und EIA

Ansteckende Blutarmut der Einhufer, auch bezeichnet als Equine Infektiöse Anämie (EIA), ist eine bei Pferden, Eseln und Maultieren auftretende und durch ein Virus hervorgerufene Tierseuche, die der Anzeigepflicht unterliegt.

Die Veranstalter sind verpflichtet, die Daten aller Pferde und Ponys zu dokumentieren.

Am 1.11.2020 ist der Reiterpark geöffnet. Es gelten jedoch strengste Corona-Regeln. Pro Reiter nur eine Begleitung. Überall Maskenpflicht, außer auf dem Pferd.

Erweiterte Nutzungsordnung und EIA Register bitte vorab für jede Person und jedes Pferd ausgefüllt mit in den Reiterpark bringen!!!!

Zettel bitte vor dem Reiten unaufgefordert beim Übungsleiter/in abgeben!

Wasserdurchritt im Galopp

Verein

Reiterpark

Veranstaltungen